Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

EUREGIO informiert

Mi, 15.06.2016 20:30

Ein gemeinsamer grenzüberschreitender deutsch-niederländischer Technologie- und Wirtschaftsraum – was sich vor ein paar Jahren noch als eine kühne Vision darstellte, ist im deutsch-niederländischen

Pressemitteilung

In den letzten Jahren wird eine starke Dynamik auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt sichtbar.

Projekt
Mi, 01.06.2016 10:00

Sarah Tinnevelt-van Berkel übernimmt die stellvertretende Geschäftsführung der EUREGIO. Die gebürtige Niederländerin lebt seit 2001 mit ihrer Familie in Deutschland.

Pressemitteilung
Di, 26.04.2016 13:45

Die Grenzüberschreitende Plattform für Regionale Wasserwirtschaft (GPRW) hat sich auf ein weiterentwickeltes Arbeitsprogramm für die kommenden vier Jahre geeinigt. Das verabschiedeten die vier Partner während der Vorstandssitzung am Montag, 25. April 2016.

Pressemitteilung
Do, 21.04.2016 16:45

Am 21. April 2016 fand im vierten Jahr in Folge der Tag der Nachbarsprache statt. An verschiedenen Orten im EUREGIO-Gebiet wurden Aktivitäten durchgeführt, um Interesse am Erwerb der Nachbarsprache zu wecken. Die EUREGIO organisierte an zwei Schulen ein niederländisch-deutsches Konzert.

Pressemitteilung
Mi, 13.04.2016 10:15

Am 12. April ging die Internet-Plattform „Rettung ohne Grenzen“ (www.rettungohnegrenzen.de) online. Dazu waren Presse, interessierte Bürger und Experten ins Medisch Spectrum Twente (MST) in Enschede eingeladen.

Pressemitteilung

Die EUREGIO

Grenzen überwinden – auch im Kopf!
Ob Schlagbaum, Grenzkontrolle, Kultur oder Sprache: Barrieren kann es zwischen zwei Ländern auf den verschiedensten Ebenen geben und werden nur langsam überwunden. Die EUREGIO macht sich für ein einfacheres, gewinnendes Miteinander zwischen den Niederlanden und Deutschland stark. Dabei versteht sie sich als Drehscheibe und Vermittler zwischen den Niederlanden und Deutschland.

Die EUREGIO engagiert sich seit 1958 für den Aufbau und die Verstärkung grenzüberschreitender Zusammenarbeit und Strukturen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Basis dafür ist ein grenzüberschreitender Zusammenschluss von 129 deutschen und niederländischen Städten, Gemeinden und (Land-)Kreisen.