Home>Aktuell>Klein und Miniprojekte – November update

Klein und Miniprojekte – November update

Wir freuen uns, dass im Oktober 2020 trotz Corona unter Beachtung der gültigen Regeln grenzüberschreitende Begegnungen realisiert werden konnten:

  • Im Rahmen von „Die Tolle Woche“, die bis zum 04.10.2020 lief, fand die digitale Veranstaltung des Projekts FeierZeit! statt. Lesen Sie mehr auf Facebook.
  • Am 06. Oktober 2020 führte DNL-contact das 1. Deutsch-Niederländische Netzwerktreffen „DIGITA(A)L EUREGIO EDUCATION – Digitalisierung in der Bildung“ durch. Lesen Sie mehr auf der Lesen Sie mehr auf der Website des DNL-Kontaktes.
  • Am 08. Oktober 2020 wurde das vom EUREGIO Business Network Event (EBNE) vorbereitete zweisprachige Online-Programm mit deutschen und niederländischen Experten unter dem Thema „Wasserstoff, der neue Treibstoff der Wirtschaft“ in Form einer moderierten Talkshow abgehalten. Die Talkshow wurde aufgezeichnet und kann online angesehen werden.
  • Vom 16. bis 18. Oktober 2020 fand das EUREGIO Springfestival des Reit- und Fahrvereins Isterberg statt: mehr Infos auf Facebook.
  • Die Sonderausstellung „Wir trotz(en) Corona“ im Stadtmuseum Bocholt läuft bis Januar 2021 (aktuell unterbrochen bis voraussichtlich Ende November aufgrund der neuen Corona-Verordnung): Lesen Sie mehr auf der Website des Stadtmuseums und auf Facebook.
  • Darüber hinaus wurden die Banner der Ausstellung im Rahmen des Projektes „Nooit Weer – Nie wieder“ den zweiten Monat in Folge an vier Orten in der EUREGIO gezeigt. Lesen Sie hier mehr über diese Ausstellung oder besuchen Sie die Facebook-Seite.
  • Die ursprünglich für den 17. Oktober 2020 geplante Hamarally des @jciwjhamaland wurde indes verschoben, ein neuer Termin wird in Kürze mitgeteilt. Ebenfalls abgesagt bzw. verschoben wurde das 29. grenzüberschreitende Herbstturnier der Tubanters  sowie das Jugendfestival „Wir, die Zukunft Europas“ der Stadt Bocholt, welches nun voraussichtlich im nächsten Jahr im Rahmen der Bocholter Kulturtage 2021 durchgeführt wird.

Tagung Jungwirth

Dr. Martin Jungwirth, WWU Münster, beim 1. Deutsch-Niederländischen Netzwerktreffen „DIGITA(A)L EUREGIO EDUCATION – Digitalisierung in der Bildung“. Des weiteren im Bild: Victoria Cejas (FH Münster) und Dr. Johannes Reef (DNL-Contact).

Im November 2020 sind u.a. folgende Aktivitäten geplant:

31.10.-15.11.2020: Gitarrenfestival Nordhorn 2020, Corona-Edition. Lesen Sie mehr auf der Website oder auf Facebook.

Gitarrenfestival

Quelle: Louis Ignatius Gall Stichting, Bornerbroek

Haben Sie eine Idee für ein grenzüberschreitendes Projekt, sei es im Bereich Kunst, KMU, Schüleraustausch, etc.? Informieren Sie sich jetzt auf https://www.euregio.eu/de/foerderungen/ über Fördermöglichkeiten aus dem Interreg VA-Programm. Der aktuelle Aufruf zum Einreichen von Vorschlägen läuft bis zum 15. Dezember 2020.