Startseite>Aktuell>20 Jahre Kunstwegen – Jubiläumsaktion ab 14. bis 18. Juni 2021 in Zwolle

20 Jahre Kunstwegen – Jubiläumsaktion ab 14. bis 18. Juni 2021 in Zwolle

Das INTERREG V A Projekt „KUNSTWEGEN“ lief vom 01.04.2018 bis zum 01.11.2020. Ziel des Projektes war die Renovierung von Kunstobjekten an der 180 km langen grenzüberschreitenden Kunstwegen-Route entlang der Vechte zwischen Zwolle und Ohne (Bad Bentheim) anlässlich des 20jährigen Bestehens der Route. Darüber hinaus fanden im Rahmenprojekt die Vergabe des Ruisdalstipendiums 2019 sowie diverse Ausstellungen statt.

Die für das Jahr 2020 geplante Jubiläumsveranstaltung zur Feier des 20jährigen Bestehens der Route musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden, und wird jetzt mit der Präsentation des kunstpädagogischen Projekts ‘Verhalendragers…’ nachgeholt. Die Aufgabe der Stiftung Kunstwegen an die Künstler und pädagogischen Gestalter bestand darin, ein Bildungsprojekt zu entwickeln und zu gestalten, in dem die Werke dieser Kunstroute für junge Menschen in der Region bekannter und bedeutungsvoller werden.

Das Ergebnis der so entstandenen ‘Verhalendragers’ ist in der Woche vom 14. bis 18. Juni 2021 in Zwolle (Buitenplaats de Luwte, Hessenweg 14 b) zu sehen.

Eine Besichtigung der Installation samt Audiotour ist aufgrund der aktuellen Maßnahmen nur nach Vereinbarung möglich. Interessenten können hierzu eine E-Mail an info@karingerfen.nl senden.

Das Projekt „KUNSTWEGEN“ wurde im Rahmen des INTERREG V A Programms Deutschland-Nederland ermöglicht und von der Europäischen Union (EU) mitfinanziert.

Weitere Informationen: www.kunstwegen.nl

Zwolle_Ohne_-_INTERREG_Projekt_Kunstwegen