Startseite>Aktuell>Veranstaltung “Grenzüberschreitende Geschäfte”

Veranstaltung “Grenzüberschreitende Geschäfte”

Deutschland und die Niederlande sind seit jeher wichtige Handelspartner füreinander. Trotz der sehr guten Handelsbeziehungen gibt es immer noch kulturelle, rechtliche und steuerliche Hindernisse für den grenzüberschreitenden Handel. Aus diesem Grund organisiert EUREGIO-Mitglied Gemeinde Doetinchem die Veranstaltung “Zakendoen over de grens, Grenzüberschreitende Geschäfte” am Freitag 20. Mai in Doetinchem.

Die Teilnehmer werden in verschiedenen thematischen Sitzungen über die Do’s und Dont’s der Geschäftstätigkeit im Nachbarland informiert, insbesondere über verschiedene Aspekte der interkulturellen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden.

Klicken Sie hier für weitere Informationen oder zur Anmeldung.