Startseite>Aktuell>„Sprich deine Nachbarsprache“ mit Grenzlandpreis 2020 ausgezeichnet

„Sprich deine Nachbarsprache“ mit Grenzlandpreis 2020 ausgezeichnet

Das grenzübergreifende Projekt „Sprich deine Nachbarsprache“ vermittelt Grundschülerinnen und Grundschülern an insgesamt 33 Schulen in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, der Achterhoek und in Twente spielerisch die Sprache des Nachbarlandes. Diese Initiative wurde heute mit dem Grenzlandpreis der Grenzlandkonferenz Nordrhein-Westfalen-Niederlande ausgezeichnet. Projektleiterin Alexandra Arens von der Gemeinde Aalten freut sich: „Alle Finalisten waren richtig gut. Wir freuen uns natürlich riesig, dass ‚Sprich deine Nachbarsprache‘ ausgezeichnet wurde.“

EUREGIO-Präsident Rob Welten reagiert: „Die EUREGIO gratuliert den Preisträgern. Diese Auszeichnung zeigt, wie wichtig das Erlernen der Nachbarsprache in unserer Region ist. Je früher Kinder in Kontakt mit Gleichaltrigen aus dem Nachbarland kommen, desto selbstverständlicher ist für sie auch später der Kontakt.“

Das Projekt „Sprich deine Nachbarsprache“ wird von der Europäischen Union im Rahmen des INTERREG V A-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) mitfinanziert.

Möchten Sie mehr über das Projekt “Sprich deine Nachbarsprache” erfahren? Auf der Projektwebsite erhalten Sie ausführliche Informationen.

Mehr lesen
Sprich deine Nachbarsprache“ mit Grenzlandpreis 2020 ausgezeichnet EUREGIO