Startseite>Aktuell>Sprechstunde Interreg VI

Sprechstunde Interreg VI

Ist Ihre Organisation im deutsch-niederländischen Grenzgebiet tätig? Möchten Sie einen Zuschuss für grenzüberschreitende Projekte erhalten? Und arbeiten Sie in einem der folgenden Sektoren? HTSM, Energie & Klima, Agro & Food, Health & Care oder Integration, Bildung & Arbeitsmarkt?

Ja? Das regionale Programmmanagement Interreg in Gronau würde dann gerne mit Ihnen in Kontakt treten.

Einen ersten Eindruck vom Interreg VI – Förderprogramm mit allgemeinen Informationen erhalten Sie auf der Programmwebsite www.deutschland-nederland.eu. Im Rahmen der Umsetzung des Programms berät das RPM Unternehmen und Einrichtungen über Fördermöglichkeiten für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit während des gesamten Prozesses von der ersten Projektidee über das Antrags- und Genehmigungsverfahren, der Projektdurchführung bis zum Abschluss. Darüber hinaus bieten sie bei Bedarf Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern im Nachbarland.

„Rufen Sie uns noch heute für weitere Informationen an”, das RPM EUREGIO

Die Ansprechpartner sind:

Jarno Meenink (+31 (0)534605127 / +49 (0)256270227) für die Themen HTSM und Energie & Klima.
Daniel Wiesner (+49 (0)256270216 / (+31 (0)534605116) für die Themen Health & Care und Agro & Food.
Christoph Bönig (+49 (0)256270223 / +31 (0)534605123) für das Thema Integration, Bildung & Arbeitsmarkt.
Lars Unland (+49 (0)256270228 / +31 (0)534605128) für das Thema Integration, Bildung & Arbeitsmarkt