Startseite>Aktuell>Grensland College offiziell eröffnet von Ministerin Van Engelshoven

Grensland College offiziell eröffnet von Ministerin Van Engelshoven

Am Donnerstag, 2. September, wurde das neue Grensland College in Winterswijk von Minister Van Engelshoven feierlich eröffnet. Im Beisein von fast 80 niederländischen und deutschen geladenen Gästen aus Politik, Bildung und Wirtschaft gab die Ministerin für Bildung, Kultur und Wissenschaft den Startschuss für diese einzigartige grenzüberschreitende Bildungsplattform für praxisorientierte Hochschulbildung. Van Engelshoven: „Mit dem Grensland College werden die Chancen, die hier liegen, sowohl für die Ausbildung als auch für die Wirtschaft, gemeinsam mit Arbeitgebern besonders innovativ und kreativ gestaltet. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit stellt sicher, dass ein Bedarf auf beiden Seiten der Grenze gedeckt wird. Schön, dass Studierende und die Wirtschaft davon profitieren können.“

Über das Grensland College

Das Grensland College ist eine neuartige Initiative in den Niederlanden, die auch durch die Zusammenarbeit zwischen Bildung, Wirtschaft und Politik innerhalb der Achterhoek Ambassadeure, einen Beitrag der Provincie Gelderland und des Regio Deal Achterhoek ermöglicht wurde. Auf Initiative des Graafschap Colleges werden gemeinsam mit der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN) und Saxion zweijährige praxisorientierte Hochschulstudiengänge (sog. Associate Degree-Studiengänge) entwickelt, die sich direkt an den Wünschen und Bedürfnissen orientieren, die wir auf dem ,,euregionalen” Arbeitsmarkt sehen. Das Bildungsangebot richten sich an niederländische und deutsche MBO-Studierende und Arbeitnehmer. Die Ausbildung erfolgt im ehemaligen Rathaus von Winterswijk und vor Ort bei Arbeitgebern und Innovationszentren, so dass Theorie und Praxis stets verknüpft werden.

Grenzen und Barrieren beseitigen

Gastgeber Joris Bengevoord, Bürgermeister von Winterswijk und Portfolioinhaber für grenzüberschreitende Zusammenarbeit im täglichen Management der Regio Achterhoek, betonte, dass das Grensland College eine verbindende Hochschulbildung für unsere gesamte Grenzregion bietet: „Es ist überaus fortschrittlich, dass die Landesgrenze keine Rolle spielt, dass Bildung und der Arbeitsmarkt miteinander verflochten sind, und schließlich macht die praxisorientierte Ausbildung innerhalb des Grensland Colleges auch den Schritt zwischen MBO und HBO kleiner. Auf diese Weise werden für den Kreis Borken und den Achterhoek Grenzen und Schwellen buchstäblich und im übertragenen Sinne aufgehoben.“ Auch Silke Sommers, stellvertretende Landrätin des Kreises Borken, freute sich auf einen tollen gemeinsamen Weg, um daraus eine wahrhaft grenzüberschreitende Bildungsplattform zu machen. Schließlich stellte die Vorstandsvorsitzende des Graafschap College Mirjam Koster, die auch im Namen von HAN und Saxion sprach, fest, dass das Zitat „Zwischen Traum und Tat stehen Gesetze und praktische Einwände im Weg“ des Schriftstellers Willem Elsschot für das Grensland College wirklich nicht zutrifft! Mit dem Durchschneiden des Eröffnungsbandes entfernte die Ministerin dann die letzte Barriere, und machte damit den Weg frei, sodass die Studierenden an diesem Tag zur ersten Unterrichtsstunde gehen konnten.

Mehr Informationen zum Grensland College finden Sie auf www.grenslandcollege.nl.

Rathaus_Winterswijk_-_Grensland_College_offiziell_eröffnet_von_Ministerin_Van_Engelshoven