Startseite>Aktuell>EUREGIO-Beratungstag für Grenzpendler am 4. März in Glanerbrug (NL)

EUREGIO-Beratungstag für Grenzpendler am 4. März in Glanerbrug (NL)

Antworten auf individuelle Fragen zum grenzüberschreitenden Leben und Arbeiten erhalten interessierte Bürger am 4. März auf dem EUREGIO-Beratungstag im niederländischen Glanerbrug. Das Angebot des GrenzInfoPunkts EUREGIO ist kostenlos.

Am EUREGIO-Beratungstag stehen Experten für Steuern, Renten und Sozialversicherungen ehemaligen, heutigen und zukünftigen Grenzpendlern für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Beginn der Veranstaltung im EUREGIO-Tagungszentrum Terhaar-sive-Droste, Gronausestraat 1258-1260, ist um 10 Uhr, Ende gegen 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen zum Beratungstag werden auch telefonisch unter (02562) 702-0 beantwortet.

Weitere Informationen über zukünftige Beratungstage und Sprechstunden sowie allgemeine Informationen sind zu finden unter www.gipeuregio.eu.

GIP EUREGIO Spreekuur Sprechstunde © GIP EUREGIO

Im persönlichen Gespräch werden individuelle Fragen von Grenzpendlern beantwortet.
Quelle: GIP EUREGIO