Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Pressemitteilungen

Das Projekt „Vechtezomp“ ist mit dem People-to-People-EUREGIO-Preis ausgezeichnet worden. Die Initiatoren des Projekts nahmen den Preis am Freitag, 19. Januar, im Rahmen der

„Weitermachen!“, so lautete die Resonanz bei der Netzwerkveranstaltung „Treffpunkt Grenze“ zum Thema „(Gesetzliche)

Am 30. November fand im Stadthaus in Enschede die Abschiedsveranstaltung für Elisabeth Schwenzow statt. Zu diesem Anlass überreichte die EUREGIO ihrer Geschäftsführerin eine Dankurkunde für ihre Verdienste um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Der INTERREG-Lenkungsausschuss EUREGIO hat sechs neue Projekte genehmigt. Die Projekte haben ein Investitionsvolumen von rund 6,8 Millionen Euro, das der Kultur und der Wirtschaft im Grenzgebiet zugutekommt.

Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze! am 17. November 2017 in Coevorden

Ein positives Fazit ziehen die Initiativnehmer des „Pakts: Arbeitsmarkt über die Grenze!“. Rund 110 Teilnehmer nahmen bei Intergas in Coevorden an der Abschlussveranstaltung des Arbeitsmarkt-Pakts teil.

Am 26. Oktober hat die niederländische Bahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen (NS) Verbesserungen

Mehr Komfort, schnellere Verbindungen: Ab 2023 will die Deutsche Bahn (DB) neue, komfortablere Reisezugwagen sowie neue Mehrsystemlokomotiven auf

„Ein historisches Treffen“ / Verwaltungschefs aus dem Münster-land und den Niederlanden wollen Kooperation fest verankern

Auf verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit setzen das Münsterland und die benachbarten

Die Personen auf dem Foto v.l.n.r.:  David Ostholthoff, Bürgermeister Stadt Hörstel; Rainer Lammers, Bürgermeister Gemeinde Lotte; Birgit Neyer, Geschäftsführerin der WeSt GmbH; Josef Rickfelder, CDU; Tilman Fuchs, Sozialdezernent Kreis Steinfurt; Ute Kammer, Geschäftsführerin Impulse Pflegedienst Emsdetten; Virginia Dellbrügge und Margit  Richters, Stadt Emsdetten; Jos de Blok, CEO buurtzorg Niederlande; Gunnar Sander, Geschäftsführer Sander Pflege GmbH; Johannes Technau, Geschäftsführer Netzwerk Gesundhei

Münster/Emsdetten. Startschuss für ein Modellprojekt gegen den Pflegenotstand im Münsterland: Das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V.

Neuer Geschäftsführer des deutsch-niederländischen Kommunalverbands EUREGIO wird Herr Christoph Almering. Der 50-jährige Ahauser tritt die Nachfolge von Frau Dr. Elisabeth

Seiten