Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Europabüro Bocholt: Stadt feiert 25 Jahre Europa-Preis

Quelle: 

© Foto: Jürgen Taubach für die Stadt Bocholt

Originaltext: Stadt Bocholt

Konzert zur Vorweihnachtszeit der Musikschule Bocholt-Isselburg begeistert Zuhörer

Bocholt (EUBOH). 25 Jahre Europapreis – dieses besondere Jubiläum feierte die Stadt Bocholt am 8. Dezember 2018 mit einem Konzert der Musikschule Bocholt-Isselburg zur Vorweihnachtszeit. Gleichzeitig beging sie mit dieser Veranstaltung das 60-jährige Bestehen der EUREGIO. Bürgermeister Peter Nebelo und die Leiterin der Musikschule, Claudia Borgers, begrüßten gemeinsam die Zuhörerinnen und Zuhörer im städtischen Bühnenhaus Bocholt.

“Im Jahr 1993 erhielt die Stadt Bocholt die höchste kommunale Auszeichnung auf europäischer Ebene vom Europa-Rat verliehen. Wir bekamen diese Ehrung für das herausragende europäische Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger, unserer Schulen und Vereine sowie unserer Institutionen und Unternehmen“, sagte Bürgermeister Nebelo zu Beginn der Veranstaltung. „Gleichzeitig feiern wir in diesem Jahr das 60-jährige Bestehen der EUREGIO. Im Jahr 1958 war die Stadt Bocholt Mitbegründerin dieses deutsch-niederländischen Zweckverbandes. Beide Anlässe stehen für wichtige Daten in der Geschichte der Europastadt Bocholt“, so Nebelo weiter. Das Konzert ist ein Dank, so der Bürgermeister, an alle Bürgerinnen und Bürgern, die sich seit Jahrzehnten für die europäische Arbeit in Bocholt engagieren.