Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

COVID-19 Update am 30. März

Zwischen dem 29. März und dem 5. April waren in niederländischen Städten und Gemeinden in der EUREGIO viele Veranstaltungen geplant, um 75 Jahre Frieden und Freiheit zu feiern, oft auch gemeinsam mit den deutschen Nachbarkommunen.

Wegen der Verbreitung des Corona-Virus finden die meisten Veranstaltungen nicht statt oder wurden verschoben.

Deshalb regen viele Kommunen an, dass die Menschen an dem Tag, an dem ihre Gemeinde befreit wurde, die niederländische Flagge hissen. Unter anderem die Gemeinden Oost Gelre, Aalten und Enschede haben dazu aufgerufen.

Die deutsch-niederländische Freundschaft zeigt sich in vielen beispielhaften Initiativen. In der gegenwärtigen Krise zum Beispiel in der Verlegung von Patienten aus dem Isala Krankenhaus in Zwolle in Krankenhäuser in Münster und dem Start der gemeinsamen „Cross-Border Task Force Corona“ durch Nordrhein-Westfalen, die Niederlande und Belgien.