Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Anerkennung und Akzeptanz von Abschlusszeugnissen

Im Mai 2018 ist die Studie „Anerkennung und Akzeptanz von Berufsabschlüssen in der beruflichen Bildung – eine Spurensuche nach bestehenden und vermeintlichen Problemen in der deutsch-niederländischen Grenzregion“ van Lambert Teerling erschienen. Der Unternehmerverband AIW (Aktive Unternehmen im Westmünsterland) hat Lambert Teerling im Rahmen einer Teilaktivität des INTERREG V A-Projekts UNLOCK beauftragt, das Problem der Anerkennung näher zu untersuchen.

Teerling gilt als Experte auf diesem Gebiet. In dieser explorativen Studie werden die Probleme bei der Anerkennung von Abschlüssen in der beruflichen Bildung näher untersucht. Worin bestehen sie genau, und welche Möglichkeiten gibt es, diese Probleme zu lösen? Wie kann die grenzüberschreitende Wirtschaft vom Potential der Fachkräften beidseits der Grenze profitieren?

Die Untersuchung konzentriert sich fast ausschließlich auf den Sekundarbereich der beruflichen Bildung in den beiden Ländern und stützt sich auf desk research sowie Interviews mit gut 30 Experten auf diesem Gebiet. Die Publikation wird in den kommenden Monaten in verschiedenen Beratungszusammenhängen mit Arbeitgebern, der Politik und Fachleuten auf diesem Gebiet diskutiert.

Zu der Seite von UNLOCK geht es hier.