Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Chancen für die Wirtschaft durch grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Quelle: 

geralt_Pixabay

Welche Chancen bietet die Nähe zum Nachbarland für Unternehmen im Grenzgebiet? Dieser Frage geht die Stadt Coesfeld gemeinsam mit der EUREGIO am Mittwoch, 05. September 2018 nach. Der Präsident der Deutsch-Niederländischen Handelskammer, Werner Schaurte-Küppers, eröffnet die interaktiv gestaltete Abendveranstaltung mit einem Impulsvortrag. Anschließend diskutieren deutsche und niederländische Unternehmer gemeinsam über wirtschaftliche Möglichkeiten durch grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Durch den Abend führt EUREGIO-Geschäftsführer Christoph Almering. Die Veranstaltung im Rahmen des 60-jährigen Bestehens der EUREGIO beginnt um 17.00 Uhr und findet im Großen Sitzungssaal der Stadt Coesfeld (Markt 8, Coesfeld) statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sind herzlich eingeladen, am Mittwochabend dabei zu sein.

(31.08.2018)