Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Feierliche Eröffnung der Leonardo da Vinci Ausstellung in Ulft (NL)

Es ist dieses Jahr 500 Jahre her, dass der berühmte Künstler und Erfinder Leonardo da Vinci gestorben ist. Nicht umsonst wurde das Jahr 2019 zum Jahr von Leonardo da Vinci gekrönt. Dank der Ausstellung in Ulft, die am 02. Oktober 2019 für Besucher geöffnet wurde, ist die Arbeit von Leonardo da Vinci wirklich greifbar geworden. Die Ausstellung ist Teil des gleichnamigen grenzüberschreitenden INTERREG-Projekts Leonardo da Vinci Innovations (https://www.davinci-innovation.com/).

Das grenzüberschreitende Projekt aus dem INTERREG Programm Deutschland-Nederland (https://www.deutschland-nederland.eu/) zielt darauf ab, die Aufmerksamkeit für die Welt der Technik dauerhaft zu erhöhen und die Grenzregion als zukunftsorientierte, innovative Region sichtbar zu machen. Die Ausstellung ist daher Teil vieler Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, das Interesse an technischen Themen in der Grenzregion anzuregen. Leonardo da Vinci war seiner Zeit weit voraus und war nicht nur ein Künstler, sondern auch ein Erfinder. Seine Erfindungen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung und die Projektpartner von Leonardo da Vinci Innovations möchten Jugendlichen zeigen, dass ein technischer Beruf eine anspruchsvolle Arbeit ist. Leonardo da Vinci wird in der Ausstellung als Inspirationsquelle präsentiert. Vergangenheit und Gegenwart werden miteinander verknüpft und Jugendlichen kommen auf spielerische Weise mit der Technik in Kontakt. Die Projektpartner aus Leonardo da Vinci Innovations sind: Centrum voor Innovatief Vakmanschap Oost-Nederland, Stadt Bocholt, Westfälische Hochschule - Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen, Achterhoek Werkt, Warmgroen, Oude IJsselstreek, EWIBO, Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft Bocholt GmbH, Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG.

Die Ausstellung kann in den Monaten Oktober und November montags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr kostenlos besucht werden. Außerdem sind die Türen am Samstag, den 26. Oktober von 10:00 bis 17:00 Uhr und sonntags im November von 12:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Ausstellungsort, das CIVON Innovationszentrum, befindet sich im Industriepark DRU (https://www.dru-industriepark.nl/contact) in Ulft.