Follow us on:

Text Size
  • Increase
  • Decrease
  • Normal

Current Size: 75%

Grenzenlose Touristische Innovation „GTI“

Ziel des EUREGIO-Projektes „Grenzenlose Touristische Innovation“ (GTI) ist die Unterstützung und Stärkung der kleinen und mittelständischen touristischen Betriebe im Gebiet der EUREGIO. Die Steigerung der Gästezahlen und das Erreichen der Zielgruppen im Nachbarland stehen dabei im Vordergrund. Startschwierigkeiten der grenzübergreifenden Zusammenarbeit der Unternehmen sollen dabei überwunden und gemeinsame Chancen wahrgenommen werden.
Zu den Angeboten des Projektes gehören touristische Beratung mit Exkursionen und Best-Practice-Erfahrungsaustausch und die Teilnahme an Akademieveranstaltungen, bei denen in maßgeschneiderten Schulungen auf besondere Bedürfnisse der Betriebe eingegangen wird.
Die Vernetzung der teilnehmenden Betriebe dient dem Lernen voneinander und dem Austausch von Tipps aus der Praxis.
Wie im vorausgegangenen Projekt (Tourismusmarketing Grenzregion INTERREG IV) besteht für Betriebe die Möglichkeit gemeinsames Auslandsmarketing zu betreiben. Dazu bleiben die bekannten Dachmarken Geheim over der Grens und Das Andere Holland erhalten. Zum gemeinsamen Marketing zählen Messen, Promotouren, Kataloge, vor allem aber der Bereich des Onlinemarketings.
Konkrete Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen deutschen und niederländischen Betrieben bestehen zukünftig in den angestrebten Innovationsclustern (zum Beispiel Camping-Cluster, Wellness-Cluster, etc.). Bei der Erstellung und bedarfsgerechten Themenfindung dieser Cluster baut die EUREGIO auf Anregungen und Anmerkungen der Bedürfnisse der teilnehmenden Betriebe.

Einen Link zur Teilnahme am Projekt „Grenzenlose Touristische Innovation“ (GTI), sowie zur Evaluation des abgeschlossenen Projektes (Tourismusmarketing Grenzregion INTERREG IV) finden Sie hier.

Das Projekt „Grenzenlose Touristische Innovation“ (GTI) wird im Rahmen des INTERREG V A-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. 

Projektpartner sind der Münsterland e.V., der Tourismusverband Osnabrücker Land, Grafschaft Bentheim Tourismus, Emsland TouristikMarketingOost, Stichting Achterhoek Toerisme, RBT Arnhem-Nijmegen, RBT Rivierland, VisitVeluwe und EUREGIO.


Webshop für Großbesteller zur Bestellung von touristischem Informationsmaterial: 
https://shop-euregio.de (Login-Code notwendig, anfragbar unter: tourismus(at)euregio.de)