Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Pressemitteilungen

Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze! am 17. November 2017 in Coevorden

Ein positives Fazit ziehen die Initiativnehmer des „Pakts: Arbeitsmarkt über die Grenze!“. Rund 110 Teilnehmer nahmen bei Intergas in Coevorden an der Abschlussveranstaltung des Arbeitsmarkt-Pakts teil.

Am Donnerstag, den 26. Oktober hat die niederländische Bahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen (NS) Verbesserungen

Am Sonntag, 15. Oktober 2017, fand die Landtagswahl in Niedersachsen statt. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,1%.

Die SPD ist mit 36,9% die stärkste Kraft geworden. Die CDU ist mit 50 Sitzen die zweitstärkste Partei geworden.

Diskussion und Lagebesprechung vor der Lagekarte

Klappt die Zusammenarbeit zwischen den Niederlanden und Deutschland im Fall einer Katastrophe? 

Am Samstag, den 30. September haben deutsche und niederländische Musikanten einander bei einem Austauschkonzert getroffen. Das Konzert fand im Konzertsaal von Boogie Woogie statt und war kostenlos.

Mehr Komfort, schnellere Verbindungen: Ab 2023 will die Deutsche Bahn (DB) neue, komfortablere Reisezugwagen sowie neue Mehrsystemlokomotiven auf

Am Sonntag, 24. September hat in Deutschland die Bundestagswahl stattgefunden. Die ersten offiziellen Ergebnisse stehen fest. Sie zeigen, dass die Wahlbeteiligung bei 76,1% lag. Die CDU ist mit 33% die stärkste Kraft

„Ein historisches Treffen“ / Verwaltungschefs aus dem Münster-land und den Niederlanden wollen Kooperation fest verankern

Auf verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit setzen das Münsterland und die benachbarten

Die Personen auf dem Foto v.l.n.r.:  David Ostholthoff, Bürgermeister Stadt Hörstel; Rainer Lammers, Bürgermeister Gemeinde Lotte; Birgit Neyer, Geschäftsführerin der WeSt GmbH; Josef Rickfelder, CDU; Tilman Fuchs, Sozialdezernent Kreis Steinfurt; Ute Kammer, Geschäftsführerin Impulse Pflegedienst Emsdetten; Virginia Dellbrügge und Margit  Richters, Stadt Emsdetten; Jos de Blok, CEO buurtzorg Niederlande; Gunnar Sander, Geschäftsführer Sander Pflege GmbH; Johannes Technau, Geschäftsführer Netzwerk Gesundhei

Münster/Emsdetten. Startschuss für ein Modellprojekt gegen den Pflegenotstand im Münsterland: Das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V.

Deutsche und niederländische Landwirte und Wasserwirtschaftler wollen durch eine intensivere Zusammenarbeit die Gewässergüte in den Grenzgewässern von Münsterland und Grafschaft

Seiten