Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Neuer Bürgermeister von Doetinchem Mark Boumans besucht Raesfeld

Quelle: 

Gemeinde Raesfeld

Mark Boumans, neuer Bürgermeister der Stadt Doetinchem, zu der auch Raesfelds niederländische Partnergemeinde Wehl gehört, besuchte am 21. Dezember die Schlossgemeinde. Begleitet wurde er vom Vorstand des Partnerschaftsvereins aus Wehl „Vrienden van Raesfeld“, um gemeinsam neue Projekte zur Vertiefung der Partnerschaft zu entwickeln.

Einen regen Austausch dazu gab es zwischen den Gästen, Bürgermeister Grotendorst, der Schulleitung und den Fachlehrerinnen für Niederländisch der Gesamtschule Borken – Raesfeld. Da an der Gesamtschule in der sechsten Klasse „Niederländisch“ als zweite Fremdsprache gewählt werden kann, suchen die Lehrer nach Möglichkeiten die Sprache im Alltag zu nutzen. Daher wäre ein partnerschaftliches Miteinander zwischen den Schulen aus Raesfeld, Wehl und Doetinchem ein guter Schritt. Gleichzeitig können so neue Kontakte zwischen den beiden Gemeinden über die Grenze hinweg entstehen. Ein erster Austausch könnte bereits im Frühsommer bei einer Fahrt nach Wehl erfolgen.

Mit einem Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde Raesfeld endete der Antrittsbesuch, bei dem beide Bürgermeister bekräftigten, dass die Partnerschaft lebendig weitergeführt werden soll.

Im Bild:
Nach einem regen Austausch mit Bürgermeister Andreas Grotendorst (vorne, 2. von links), dem Vorstand der „Vrienden van Raesfeld“ und der Schulleitung der Gesamtschule Borken – Raesfeld trug sich Bürgermeister Mark Boumans (vorne, 2. Von rechts) bei seinem Antrittsbesuch ins Goldene Buch der Gemeinde Raesfeld ein.

(Quelle: Gemeinde Raesfeld)