Euregio jederzeit:

Schriftgrad
  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 75%

Grünes Licht für Pakt für den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt

EUREGIO-Rat tagte heute in Münster
Empfang des EUREGIO-Rats im Friedenssaal in Münster

Quelle: 

EUREGIO
ENSCHEDE/GRONAU/MÜNSTER, 26. JUNI 2015. Der EUREGIO-Rat hat der Initiierung eines Pakts zum grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt durch die EUREGIO zugestimmt. Im Vorfeld hat die EUREGIO gemeinsam mit den beteiligten Akteuren in den Bereichen Bildung, Arbeitsmarkt und Wirtschaft die bestehenden Mobilitätshindernisse festgestellt. Mit dem geplanten Pakt strebt die EUREGIO ein Bündnis aller beteiligten Akteure an, die in den nächsten zwei Jahren konkrete Beiträge zur Förderung des grenzüberschreitenden Arbeitsmarktes leisten wollen. So soll die Wirtschaft im Grenzgebiet gestärkt werden.
 
Übergang in die neue INTERREG-Förderperiode 2014-2020
Die letzten INTERREG IV A-Projekte laufen diesen Sommer aus. Gleichzeitig ist die Vorbereitung für INTERREG V-Vorhaben in vollem Gang. Der EUREGIO-Rat hat unter anderem über den Projektvorschlag „EUREGIO Güterkorridor“ beraten. „EUREGIO Güterkorridor“ soll das grenzüberschreitende logistische Netzwerk stärken. Ziel des Projekts ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Euregio-Gebiets durch eine optimale Nutzung der Güterströme von den Nordseehäfen ins Hinterland nachhaltig zu fördern. Dafür wird mit den Partnern eine gemeinsame Entwicklungsstrategie entworfen. Die Genehmigung der vier Projekte im INTERREG-Lenkungsausschuss muss noch erfolgen.
 
EUREGIO wird grenzüberschreitender Zweckverband
Auch die Rechtsformänderung kam im EUREGIO-Rat zur Sprache. Die Beschlussfassung in den Mitgliedskommunen soll bis Ende August dieses Jahres erfolgen. Die Geschäftsführerin der EUREGIO, Dr. Elisabeth Schwenzow, freut sich darüber, „dass auch den Räten unserer Mitgliedskommunen die deutsch-niederländische Zusammenarbeit am Herzen liegt“. Erfreulicherweise liegen der EUREGIO-Geschäftsstelle bereits von über 30 Kommunen positive Beschlussfassungen vor.